"und ich und so" Travel

Weihnachtliche Traditionen hier und da

21. Dezember 2016
Sinterklaas

In den letzten Tagen mache ich mir super viele Gedanken über Weihnachtstraditionen, das Kreieren neuer Traditionen und das Bewahren manch alter. In diesem Zusammenhang habe ich eine holländische weihnachtlichen Brauch mit aufgenommen, wovon ich euch heute erzähle.

Aber ich möchte heute nicht nur über den Brauch sprechen, sondern erstmals auch ein paar Zeilen im Niederländischen auf meinem Blog stehen lassen. Dass ich vor 4 Jahren erstmals begonnen habe Niederländisch zu lernen, habe ich euch hier schon mal erzählt. Dass ich das Land liebe ist mal mehr mal weniger offensichtlich, aber der Sprache mehr Einfluss auf meinem Blog zu geben hatte ich mich bisher nicht getraut.

Sinterklaas

Der niederländische Brauch von dem ich gesprochen habe, heißt Sinterklaas. Die Niederländer feiern am 5. und 6. Dezember Sinterklaas, etwas vergleichbar mit unserem Nikolaus nur hat dieser Tag in den Niederlande viel mehr Relevanz als hier bei uns.

SinterklaasSinterklaas

Bereits im Spracherwerb an der Uni hatten wir diesen Tag gefeiert. Unsere Professorin hatte dafür traditionelle kulinarische Spezialitäten mitgebracht. An Sinterklaas bekommen Kinder und auch Erwachsene Spekulatius Kekse und Kruidnoten – kleine Kekse die unglaublich lecker sind – Mandarinen und den Anfangsbuchstaben des Namens aus Schokolade.

SinterklaasSinterklaas

Mir gefällt diese Tradition und es ist etwas anderes als die hier üblichen Geschenke an Nikolaus. Darum gab es heuer erstmals einen Buchstaben aus Schokolade. Durch Zufall habe ich den bei TK Maxx gefunden, alle anderen Süßigkeiten sind leider sehr schwer bei uns zu bekommen. Vor allem die Kruidnoten, darum stehen sie für nächstes Jahr mit einem Rezpet am Programm.

Sinterklaas

Und jetzt geb ich mir selbst noch einen Ruck und versuch es tatsäch ein paar Sätze hier im niederländischen am Blog glänzen zu lassen.

***

Vandaag wil ik iets proberen, mijn eerste blogpost met een Nederlandse part. Ik heb vier jaar geleden begonnen Nederlands te leren, ik hou van de taal. Maar ik heb momentan niet de mogelijkheid veel Nederlands te praten of te schrijven maar ik wil het niet verleren. Zodat dit is de redenen waroom ik nu ook sommige zinnen in mijn favoriet taal schrijven wil.

Omdat ik in Wenen lef heb ik niet de mogelijkheid Sinterklaas echt te fieren, maar ik hou van kruidnoten en speculaas, daarom wil ik nu sommige Nederlandse tradities in mijn leven inbouwen. Ik wil graag met Sinterklaas beginnen, deze jaar was ik helaas niet in de Netherlands voor het kerstfeest. Maar gelukkig heb ik een chocoladeletter in Wenen gevonden. Folgend jaar wil ik graag ook kruidnoten bakken.

Het spijt me voor alle fouten, ik verzoek mijn beste om weer een beetje beter te worden.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Wenn eigene Traditionen entstehen | Weihnachten 2017 - cublina 24. Dezember 2016 at 14:25

    […] meinem Blogpost über niederländische Weihnachtstraditionen habe ich bereits anklingen lassen, dass ich mir momentan sehr viele Gedanken über Traditionen […]

  • Leave a Reply